Peterchens Mondfahrt

Märchenstück von Philipp Löhle

nach Gerdt von Bassewitz

 

Das Märchen von Peter und seiner Mondfahrt beginnt traurig, denn dem Maikäfer Herrn Sumsemann fehlt ein Beinchen. Es ist auf dem Mondberg im Besitz des Mondmannes. So brummt er durch die Nacht und landet im Kinderzimmer von Peter und Lisa.

Die beiden tierlieben Kinder erklären sich bereit zu helfen und wollen gemeinsam das Beinchen vom Mann im Mond zurückholen. Das Trio macht sich nach ein bisschen Flugunterricht auf den Weg und trifft auf seiner abenteuerlichen Reise vorbei an der Sternen- und der Weihnachtswiese allerlei kuriose Gestalten wie das Sandmännchen oder die Nachtfee. Doch der Mann im Mond will das fehlende Beinchen gar nicht herausgeben.

Ob es ihnen am Ende gelingen wird, das Käferbein zurückzuholen und wohlbehalten nach Hause zurück zu kehren?

Mit: Matthias Knaab, Björn Lenz, Björn Lukas, Alina Rohde

Regie: Claudia Sowa

 

© 2021 WTT Schauspiel Remscheid | Impressum | Datenschutz